Die Treffen

Seit 2008 veranstalten wir regelmäßig die “Septembertreffen” (die seit 2013 allerdings immer im Frühling stattfinden). Eine Gelegenheit für uns, uns wieder zu treffen, neue Leute kennen zu lernen, Spaß zu haben und unsere Projekte voran zutreiben. Es ist jeder willkommen! Allerdings ist es zum Teil ein relativ unorganisiertes Treffen, mit sehr spontanem Tagesplan.


Wir laden euch herzlich ein, vom 21.-30. April am Septré-Frühjahrstreffen teil zu nehmen. Dieses Jahr treffen wir uns in der Nähe von Stadtroda (Thüringen, genaue Daten bei der Anmeldung), um uns kennen zu lernen, zusammen zu kochen, außerdem können wir wandern, spielen, erzählen und einfach Spaß haben.

Für das Treffen ist es möglich, in einer Scheune zu schlafen sowie auf der Wiese im Zelt. (Es gibt auch einen Rückzugsort mit Dach für den Notfall!) Das heißt ihr solltet, wenn es geht, eine Isomatte und einen Schlafsack mitbringen und wenn ihr habt, ein Zelt. Sonst wäre noch Zahnputz-/Duschzeug wichtig. Was ihr im Bad halt so braucht (es gibt 1 Toilette, 2 Duschen, 2 Waschbecken).

Kosten: Pro Tag: 5 €. Wenn ihr die ganzen 10 Tage bleibt: 45 €

Das Treffen ist für alle jungen Menschen, die selbst frei lernen oder sich für dieses Thema interessieren und sich mit Gleichgesinnten treffen und austauschen möchten. Kinder- oder Elternbetreuung wird nicht angeboten 😛 Auf individuelle Ernährung versuchen wir Rücksicht zu nehmen, ganz spezielle Essenssachen sollten aber mitgebracht werden. Bis jetzt haben wir immer vegetarisch, meist sogar vegan gekocht bzw. gegessen. Bei der Anmeldung ist es wichtig, dass ihr Vorname und Nachname, E-Mail-Adresse, Alter, Telefonnummer und eure grobe Anreisezeit (und Tag) angebt. Bitte schreibt dazu, wenn ihr an einer Mitfahrgelegenheit interessiert seid.

Anmeldungen an: anmeldung@septembertreffen.de


Minderjährige Teilnehmer müssen eine Einverständnisserklärung der Erziehungsberechtigten mitbringen!

-> Einverständnisserklärung als PDF <-